»WER AUFHÖRT BESSER ZU WERDEN, HAT AUFGEHÖRT GUT ZU SEIN«
Philip Rosenthal

Mit der Zertifizierung unseres Qualitätsmanagementsystems nach den Vorgaben der EN 9100 harmonisieren wir unsere QM-Tätigkeiten mit den Forderungen, welche an Lieferanten der europäischen Luft- und Raumfahrtindustrie gestellt werden.

Durch diese Anpassung an die einheitliche Qualifizierung von Lieferanten der Luftfahrtbranche, bieten wir unseren Kunden diverse Vorteile, wie z. B.:

  • ein harmonisierter und einheitlicher Ansatz
  • den Luftfahrtkunden für ihre Lieferantenstruktur
  • eine Verbesserung der Sicherheitsstandards und Qualitätssysteme in der gesamten Lieferantenkette
  • Ressourceneinsparungen der Luftfahrtfirmen bei Systemaudits und die Möglichkeit der Konzentration auf produkt- und verfahrensrelevante Audits.

Konkrete Auswirkungen dieser Norm für unsere Produktion und Dienstleistungserstellung finden sich z. B. in den folgenden Bereichen wieder:

  • Zertifizierung beschaffter Materialien und Produkte
  • Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit von Materialien und Produkten
  • Prozessüberwachung
  • Konfigurationsmanagement
  • Lieferantenüberwachung und -bewertung
  • Vorkehrungen zum Verhindern, Auffinden und Entfernen von Fremdkörpern
  • Ausschließliche Verwendung von rückverfolgbaren Mess- und Prüfmitteln
  • Qualitätsprüfungen unter definierten Umgebungsbedingungen
    (klimatisierter Prüfbereich) zur Sicherstellung reproduzierbarer Ergebnisse
  • Prüfdokumentation

Von diesen strengen Vorgaben an unser Qualitätsmanagement profitieren natürlich auch unsere Kunden aus anderen Branchen.

Zertifikat

Zertifizierung unseres Qualitätsmanagementsystems nach den Richtlinien der EN 9100.

Download

Info

Aktuelles PDF mit der Liste unserer Produktionsanlagen:

Download

 

Anleitung zum Behrens-Puzzle:

Download